Bardolino Doc Classico

Alkohol: 12% vol.

Anbaugebiet: Region: Veneto. Typisches Hügelgebiet der östlichen Seite des Gardasees. Gemeinden: Bardolino, Lazise, Cavaion und Garda.

Rebsorten: Corvina (65%), Rondinella (25%) und andere (10%). Der Anbau erfolgt in traditioneller Spaliererziehung.

Boden: Steiniger Boden glazialem Ursprungs.

Weinbereitung und Herstellung: Die geernteten Trauben werden sanft gepresst. Die Fermentation (5-6 Tage bei konstanter Temperatur bei 18-20°C) erfolgt in hochwertigen Stahltanks.

Beschreibung: Leichter, frischer und trockener Rotwein, der sich zu vielen Gelegenheiten eignet.

Farbe: Helles rubinrot.

Duft: Frische, fruchtige Aromen.

Geschmack: Angenehm trockener, frischer und harmonischer Rotwein.

Trinktemperatur: 15-16°C.

Lagerung: In einem gut gelüfteten, trockenen und dunklen Raum aufbewahren. Er sollte jung getrunken werden.

Serviervorschlag: Dieser Wein eignet sich zu vielen Gelegenheiten und ist ein perfekter Begleiter zu Vorspeisen, weißem Fleisch und Käse.

Gesamtsäure:5.00 g/l
Zucker:8.00 g/l
SO2 gesamtmenge:86 mg/l
Freies SO2:28 mg/l
Trockene Extraktnettomenge:26.0 g/l
Flüchtige/Volatile Säure:0.24 g/l