Chiaretto di Bardolino DOC Classico

Alkohol: 12% vol.

Anbaugebiet: Region: Veneto. Typisches Hügelgebiet der östlichen Seite des Gardasees. Gemeinden: Bardolino, Lazise, Cavaion und Garda.

Rebsorten: Corvina (40%), Rondinella (40%) und andere rote trauben (20%). Der Anbau erfolgt in traditioneller Spaliererziehung.

Boden: Steiniger Boden glazialem Ursprungs.

Weinbereitung und Herstellung: Die geernteten Trauben werden sanft gepresst. Der Most hat nur einen kurzen Kontakt mit den Schalen (16-24 Stunden), um die Qualität in Geschmack und Farbe unseres Rose´zu gewährleisten. Die Fermentation erfolgt bei 15-16°C in klimatisierten Edelstahltanks.

Beschreibung: Fruchtiger, trockener und leichter Roséwein, Er sollte kühl (8-10°C) getrunken werden – ein idealer Wein für den Sommer.

Farbe: Rosa.

Duft: Fruchtig, an Pfirsichblumen erinnernd.

Geschmack: Frisch, trocken und lebhaft.

Trinktemperatur: 8-10°C

Lagerung: In einem gut gelüfteten, trockenen und dunklen Raum aufbewahren. Er sollte jung getrunken werden.

Serviervorschlag: Der Wein eignet sich besonders gut zu Vorspeisen, leichten Speisen, gegrilltem Fisch und Pizza.

Gesamtsäure:5.40 g/l
Zucker:9.00 g/l
SO2 gesamtmenge:96 mg/l
Freies SO2:30 mg/l
Trockene Extraktnettomenge:22.3 g/l
Flüchtige/Volatile Säure:0.22 g/l

JAHRGANG 2021: 93/100 “LUCA MARONI 2023”
JAHRGANG 2021 GOLDMEDAILLE BEIM “PALIO DEL CHIARETTO 2022”
JAHRGANG 2020: 3 GRAPPOLI “BIBENDA 2022”
JAHRGANG 2020: 92/100 “LUCA MARONI 2022”
JAHRGANG 2020: 4 STELLE “VINIBUONI D’ITALIA”
JAHRGANG 2019: 3 GRAPPOLI “BIBENDA 2021”
JAHRGANG 2019: 91/100 “LUCA MARONI 2021”
JAHRGANG 2019: GOLDMEDAILLE BEIM “PALIO DEL CHIARETTO 2020”