Novello Bardolino DOC Classico

Alkohol: 12% vol.

Anbaugebiet: Region: Veneto. Im klassischen Hügelgebiet der östlichen Seite des Gardasees in den Gemeinden von Bardolino, Lazise, Cavaion und Garda.

Rebsorten: Wird in sehr selektierten Mengen aus Corvina- (30%), Rondinella- (40%), Molinaratrauben (15%) und Sangiovese (15%) hergestellt. Der Anbau erfolgt nach traditioneller Spaliererziehung.

Boden: Steiniger Boden glazialem Ursprungs.

Weinbereitung und Herstellung: Die Trauben werden leicht gepresst. Die anschließende Gärung mit Schalenkontakt erfolgt unter ständiger Temperaturkontrolle (18-20°C.) in thermoklimatisierten Edelstahltanks.

Beschreibung: Trockener Wein, fruchtig und leicht prickelnd – der erste Wein der Weinlese jeden Jahres.

Farbe: Rubinrot, hell und lebhaft.

Duft: Fruchtig und an Waldbeeren errinnernd.

Geschmack: Frisch, fruchtig, leicht prickelnd, trocken und harmonisch.

Trinktemperatur: 14-15°C.

Lagerung: In einem trockenen, dunklen und gut gelüfteten Raum lagern und sehr jung trinken.

Serviervorschlag: Dieser Wein eignet sich besonders zu Vorspeisen, Geflügel und Käse – unbedingt einmal zu Kastanien probieren.

Gesamtsäure:5.35 g/l
Zucker:7.90 g/l
SO2 gesamtmenge:67 mg/l
Freies SO2:25 mg/l
Trockene Extraktnettomenge:24.3 g/l
Flüchtige/Volatile Säure:0.20 g/l

Kein Auszeichnungen bis heute